Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Kunden-Service-Center
+49 6051 825-0
Wertpapier-Hotline
+49 6051 825-8080
Unsere BLZ & BIC
BLZ50750094
BICHELADEF1GEL

Gemeinsam da durch.

 Was jetzt wichtig für Sie ist

Gemeinsam da durch.

 Was jetzt wichtig für Sie ist

  • Mit digitalen Services den finanziellen Durchblick behalten
  • Umfassende Beratung zu allen Themen - am besten mit Termin
Wichtige Hinweise

Was Sie als Sparkassen-Kunde jetzt wissen müssen

Sicher haben Sie jetzt viele Fragen, wenn es um Ihre finanzielle Situation geht. Ihr Sparkasse steht Ihnen zur Verfügung - für jedes Anliegen und jede Frage rund um Ihr Geld. Infomieren Sie sich hier wie Sie mit den digitalen Services Ihrer Sparkasse besonders einfach den Überblick über Ihre Finanzen behalten.

Aktuelle Information

Da uns die Sicherheit unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen liegt, gilt für den Besuch in der Sparkasse ab 18. Juli 2022 Maskenpflicht (medizinische Maske, idealerweise FFP2, KN95, N95).

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater. Alternativ nutzen Sie gern die Möglichkeiten des Online-Bankings, unsere mehrfach ausgezeichnete Banking-App oder kontaktieren unser Kunden-Service-Center, Telefon 06051 825-0.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Corona-Warn-App

Unterstützt von der Sparkassen-Finanzgruppe

Ihre Sparkasse unterstützt die Corona-Warn-App der Bundesregierung. Die Corona-Warn-App hilft festzustellen, ob Sie Kontakt mit einer infizierten Person hatten und ob ein Infektionsrisiko für Sie besteht. Auf diese Weise können Infektionsketten schneller unterbrochen werden.

Erfahren Sie jetzt mehr über die Vorteile, den Schutz Ihrer Daten und die neuen Funktionen der App. Die Corona-Warn-App steht in den App-Stores von Google und Apple zum Download zur Verfügung.

Schnell Online-Banking-Zugang beantragen

  • Bankgeschäfte online erledigen - wann und wo Sie möchten
  • Kontoführung von zuhause
  • Sicher und bequem

Diese Filialen haben geöffnet

Hauptstelle
Beratungs-Center Gelnhausen
Barbarossastraße  2, 63571 Gelnhausen
Beratungs-Center Freigericht Hanauer Straße 8, 63579 Freigericht
Beratungs-Center Gründau Industriestraße 5, 63584 Gründau
Beratungs-Center Wächtersbach Friedrich-Wilhelm-Straße 3-5, 63607 Wächtersbach
Beratungs-Center Bad Orb Burgring 1, 63619 Bad Orb
Filiale Birstein Hauptstraße 22, 63633 Birstein
Filiale Oberndorf  Martinusstraße 2a, 63637 Jossgrund
Filiale Hailer Hindenburgallee 14, 63571 Gelnhausen
Filiale Altenhasslau Vogelsbergstr. 1, 63589 Linsengericht

Multibanking und Finanzplaner für mehr Durchblick

Nutzen Sie die praktischen Services im Online-Banking - einfach und sicher von Zuhause aus.

Wie bekomme ich Bargeld?

Wie bisher auch in Ihrer Sparkassen-Filiale oder an einem der SB-Geldautomaten. Die deutschen Sparkassen werden auch in der Corona-Krise die kreditwirt­schaftliche Infrastruktur, die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­verkehrs­infra­struktur wie gewohnt und ohne Einschränkungen sicher­stellen.

Kontaktlos-Zahlverfahren

Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), S-Kreditkarte, Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) und Ihrem Smartphone ganz einfach kontaktlos. Schnell, bequem und hygienisch. Bei Beträgen bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe.

Sparkassen-App

Nutzen Sie viele praktische Funktionen Ihrer Sparkassen-App. Banking per Smartphone und Tablet-einfach und sicher.

Ihre Kreissparkasse Gelnhausen ist für Sie da

Kontaktformular

Schreiben Sie eine Nachricht an Ihre Kreissparkasse Gelnhausen direkt als E-Mail.

Chat

Ein Chat-Berater steht Ihnen hier für Auskünfte im direkten Dialog zur Verfügung.

Online-Banking-Hotline

Mo-Fr 08:00 - 19:00 Uhr, Sa 09:00 - 13:00 Uhr

+49 6051 825-0

Online-Banking-Hotline

Mo-Fr: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

+49 6051 825-0

Kunden-Service-Center

Viele Ihrer Anliegen lassen sich schnell durch ein Telefonat klären. Wir sind für Sie da.

Mo-Fr 08:00 - 19:00 Uhr, Sa 09:00 - 13:00 Uhr

+49 6051 825-0

Online-Service-Center

Nutzen Sie für Ihre Bankgeschäfte alternativ unsere digitalen Angebote im Online-Service-Center bequem von zu Hause aus.

Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Corona trifft die deutsche Wirtschaft hart. Wie gut sind die Sparkassen aufgestellt?

Die Sparkassen sind sehr gut geschützt. Als besonders einlagenstarke Institute verfügen sie über eine hohe Liquidität und übererfüllen die von der Bankenaufsicht geforderten Eigenkapitalquoten deutlich. Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind Beispiele dafür, dass man auch auf dem hart umkämpften deutschen Bankenmarkt stabile Erträge erwirtschaften kann.

Bereits in der Finanzkrise 2009 waren die Sparkassen als Ganzes der große Stabilisator unserer Volkswirtschaft. Das funktioniert, weil die Sparkassen in allen Regionen Deutschlands ein hohes Vertrauen genießen und in wesentlichen Geschäftssegmenten Marktführer sind.

Kann ich weiterhin mit Karte und Bargeld bezahlen?

Auf jeden Fall. Die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­systeme sind und bleiben komplett funktions­fähig.

Wie bekomme ich Bargeld?

Wie bisher auch in Ihrer Sparkassen-Filiale oder an einem der SB-Geldautomaten. Die deutschen Sparkassen werden auch in der Corona-Krise die kreditwirt­schaftliche Infrastruktur, die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­verkehrs­infra­struktur wie gewohnt und ohne Einschränkungen sicher­stellen.

Wie kann ich möglichst hygienisch bezahlen?

Kontaktlose Karten­zahlungen sind bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe am Kassen-Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe der gewählten Entsperr­methode am eigenen Smartphone – also Geräte-Code, Finger­abdruck oder Gesichts­erkennung – und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Wir empfehlen darüber hinaus, für tägliche Zahlungs­vorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card (Debitkarte), mit einer Sparkassen-Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Verfügen die Sparkassen über ausreichend Rücklagen, um kurzfristige Zahlungsausfälle von Kunden gut zu stemmen?

Ja. Die Sparkassen haben eine hohe Liquidität und ausreichende Rücklagen sowie entsprechende Eigenkapital-Quoten. Das Kreditrisiko­management liegt in den einzelnen Häusern. Die Sparkassen haben seit Jahren einen Passiv­überhang – also Einlage minus ausgegebene Kredite – von mehr als 100 Milliarden Euro.

Phishing-Mails unter dem Vorwand der Corona-Pandemie

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen verbreitet. Unter dem Vorwand der aktuellen Lage an den Finanzmärkten sowie der Corona-Pandemie versuchen die Betrüger, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Weitere Informationen

Kurzarbeitergeld - Informationen für Arbeitnehmer Mehr erfahren
Robert Koch-Institut: Fragen und Antworten zu Coronavirus SARS-CoV-2 Mehr erfahren

Weitere Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Corona-Krise finden Sie auf sparkasse.de

Alles auf Abstand - warum Social Distancing gerade jetzt so wichtig ist.

Enkeltrick im Zusammenhang mit Corona

Weder Mitarbeiter unserer Sparkasse noch die der Polizei werden Sie am Telefon auffordern, Auskünfte über Ihr Vermögen oder den Inhalt Ihres Schließfaches zu geben. Legen Sie bei solchen Anrufen einfach auf!

Informationen für Firmenkunden

Informationen für Firmenkunden

Unterstützung für Firmenkunden in der Corona-Krise

Die wirtschaftlichen Folgen des Corona­virus treffen viele Unternehmer und Selbst­ständige hart. Informieren Sie sich über die  aktuelle Situation und erfahren Sie, wie Ihre Sparkasse Firmenkunden
unterstützt.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i